Freundschaftspiele U7 und U9

Die Ferienzeit nutzten die beiden Vereine EV Pegnitz und ERSC Amberg für ein freundschaftliches Kräftemessen der Mannschaften der Altersklassen U7 und U9.

Bei allem was das Winterwetter zu bieten hatte – Schneegestöber und strahlender Sonnenschein – standen sich rund 30 Kinder im Kunsteisstadion Pegnitz gegenüber, die von Ihren Trainern Florian Wrobel und Stefan Ponitz auf Amberger Seite sowie Sebastian Langer und Armin Wallner auf Pegnitzer Seite betreut wurden. Sportlich hatten die EV Pegnitz ICE DOGS JUNIORS zwar das Nachsehen, jedoch zählte in erster Linie, den Kindern den Spaß am Eishockey zu vermitteln sowie Spielerfahrung auf dem Eis zu ermöglichen.

Bild: Andreas Beil

HAUPTSPONSOR

EV Pegnitz

NEWS

Consent Management mit Real Cookie Banner