Erstes Heimspiel der Ice Dogs auswärts in Mitterteich

Trotz aller Bemühungen von allen Seiten und nächtlichen Arbeitseinsätzen gelingt es nicht, bis zum Sonntag eine bespielbare Eisfläche im heimischen Kunsteisstadion herzustellen.

Deshalb haben sich die Verantwortlichen des Vereins entschlossen, dieses Heimspiel gegen den EHC Königsbrunn in Mitterteich auszutragen. An dieser Stelle herzlichen Dank an Königsbrunn. Aber auch das ist keine Selbstverständlichkeit, da die Eishalle in Mitterteich ebenfalls ausgebucht ist. Nur dem Engagement der Verantwortlichen im Rathaus der Stadt Mitterteich ist es zu verdanken, dass dies klappt und so der EVP um eine Wertung durch den Verband herum kommt und seine Chance auf sportlich zu erspielende Punkte behält.

Natürlich bedeutet das auch für die Fans der Ice Dogs entsprechende Umstände, wenn sie denn die Mannschaft unterstützen wollen. Deshalb behalten selbstverständlich alle Dauerkarten Ihre Gültigkeit für dieses Spiel. Auf die ansonsten geltenden Eintrittspreise gewährt der EVP einen Rabatt von 50%, sodass die mitreisenden Fans auch hier etwas entschädigt werden.

Abschließend hier der Aufruf an ALLE Fans der EV Pegnitz Ice Dogs, kommt nach Mitterteich und unterstützt die Mannschaft und den Verein in dieser schwierigen und vermaledeiten Situation, damit in dem gesamten Desaster hoffentlich wenigstens dieses “Heimspiel” ein Erfolg wird. Spielbeginn ist um 17:00.

Bild: Stadt Mitterteich

HAUPTSPONSOR

EV Pegnitz

NEWS

Consent Management mit Real Cookie Banner