Böheim Knights Pegnitz

Böheim Knights sichern sich PlayOff-Teilnahme

EV Pegnitz 1B ‚Böheim Knights‘ – Nürnberg Knights 4:2 (1:1/1:1/2:0) (Spielort: Arena Nürnberger Versicherung)

Nachdem der kurzfristige Frühlingseinbruch das Heimspiel des EV Pegnitz 1B gegen die Nürnberg Knights verhinderte, musst die Pegnitzer aufgrund des engen Terminkalenders ihr Heimspiel am Montagabend in Nürnberg austragen. Vielen Dank noch einmal an den Gegner, der hier eine unkomplizierte Lösung unterstützt hat. Mit einem Sieg konnten sich die Spieler von Coach Philipp Sintenis die PlayOff-Teilnahme endgültig sichern, für Nürnberg ging es ebenfalls um die PlayOffs, kämpfen sie doch mit den Frankonia Flames um den letzten verbliebenen Platz. Und so begannen die Nürnberger Ritter druckvoll. Das erste Tor schossen aber die Pegnitzer. Kevin Steeger tunnelte den Nürnberger Torhüter in der 6. Spielminute. Die Führung gab allerdings kaum Sicherheit, den Nürnberg drückte weiter und prüfte Felix Graf im Tor der 1B in kurzen Abständen. Kurz vor Ende des ersten Spielabschnitts musste dann Felix Graf doch noch hinter sich greifen. Mit einem Fernschuss durch das Gedränge vor dem Tor schafften die Nürnberger den Ausgleich. Im zweiten Drittel das gleiche Bild allerdings mit umgekehrter Torfolge. Nürnberg legte wieder mit einem Fernschuss in Überzahl vor, Pegnitz glich ein paar Minuten später ebenfalls in Überzahl durch Nick Bretzger aus. Der Schlussabschnitt war lange ausgeglichen und das Spiel wogte hin und her. Mitte des Drittels haben die Pegnitzer dann das Spiel wieder zu Ihren Gunsten gedreht. Adrian Thiem nutzte eine Unsicherheit des Nürnberger Torhüter und stocherte einen Abpraller zur erneuten Führung ins Tor. Im Anschluss versuchte Nürnberg alles, nahm sogar 4 Minuten vor Schluss bei eigener Überzahl den Torhüter zu Gunsten eines sechsten Feldspielers vom Eis, die Pegnitzer Abwehr hielt jedoch stand und Mitch Evarts schob Sekunden vor der Schlusssirene noch zum 4:2 Endstand ins leere Tor.

Mit dem Sieg haben sich die Böheim Knights auf den zweiten Tabellenplatz vorgespielt und die PlayOff-Halbfinal-Teilnahme gesichert. Wer der Gegner sein wird entscheidet sich am kommenden Wochenende, wenn die Frankonia Flames im direkten Duell auf die Mannschaft aus Hassfurt trifft.

HAUPTSPONSOR

EV Pegnitz

NEWS

Consent Management mit Real Cookie Banner