EV Pegnitz startet gegen Altmeister Füssen in neue Saison

Mit einem Gastspiel beim Traditionsclub EV Füssen geht der EV Pegnitz am Freitag, 5. Oktober, in die neue Saison der Eishockey-Bayernliga. Das erste Heimspiel ist auf den Freitag, 12. Oktober, terminiert. Gegner ist dann die EA Schongau, wenn in Pegnitz zu diesem Zeitpunkt tatsächlich schon Eis zur Verfügung stehen sollte.

Der Terminplan der Ice Dogs im Einzelnen: Freitag, 5. Oktober, 19.30 Uhr: EV Füssen – EVP; Sonntag, 7. Oktober, 17 Uhr: HC Landsberg – EVP; Freitag, 12. Oktober, 19.30 Uhr: EVP – EA Schongau; Sonntag, 14. Oktober, 15.30 Uhr: EHF Passau – EVP; Freitag, 19. Oktober, 20 Uhr: TSV Erding – EVP; Sonntag, 21. Oktober, 17.30 Uhr: EVP – EHC Klostersee; Freitag, 26. Oktober, 20 Uhr: EC Bad Kissingen – EVP; Sonntag, 28. Oktober, 17.30 Uhr: EVP – ESC Dorfen.

Freitag, 2. November, 20 Uhr: TEV Miesbach – EVP; Sonntag, 4. November, 17.30 Uhr: EVP – EHC Königsbrunn; Freitag, 16. November, 19.30 Uhr: EVP – ESC Geretsried; Sonntag, 18. November, 17 Uhr: TSV Peißenberg – EVP; Freitag, 23. November, 19.30 Uhr: EVP – EV Füssen; Sonntag, 25. November, 17.30 Uhr: EVP – HC Landsberg; Freitag, 30. November, 20 Uhr: EA Schongau – EVP.

Sonntag, 2. Dezember, 17.30 Uhr: EVP – EHF Passau; Freitag, 7. Dezember, 20 Uhr: EHC Klostersee – EVP; Sonntag, 9. Dezember, 17.30 Uhr: EVP – TSV Erding; Sonntag, 16. Dezember, 17.30 Uhr: ESC Dorfen – EVP; Freitag, 21. Dezember, 19.30 Uhr: EVP – EC Bad Kissingen; Sonntag, 23. Dezember, 17.30 Uhr: EVP – TEV Miesbach; Mittwoch, 26. Dezember, 18 Uhr: EHC Klostersee – EVP; Freitag, 28. Dezember, 19.30 Uhr: EVP – ERV Schweinfurt; Sonntag, 30. Dezember, 18 Uhr: ESC Geretsried – EVP.

Sonntag, 6. Januar, 18 Uhr: EVP – TSV Peißenberg. Mit diesem Heimspiel geht die Vorrunde zu Ende. Im Anschluss spielen die acht Erstplatzierten der Bayernliga in einer Verzahnung mit den Letzten der Oberliga wieder die Aufsteiger aus, der Rest kämpft zusammen mit den besten Landesligisten um den Ligaverbleib.

Nachholtermine für ausgefallene Spiele stehen am Sonntag, 11. November, und am Freitag, 14. Dezember, zur Verfügung. Gut möglich, dass die Ice Dogs ihr erstes etatmäßiges Heimspiel gegen Schongau auf einen dieser Termine verlegen müssen. Hart trifft es die Schützlinge von Josef Hefner um die Weihnachtszeit, wenn innerhalb von zehn Tagen nicht weniger als fünf Spiele absolviert werden müssen.

Hier geht es zum Spielplan

Bericht: Isi Reinl, Foto: Renate Lorenz-Wich

HAUPTSPONSOR

EV Pegnitz

NEWS

Consent Management mit Real Cookie Banner