Kuhn und Skarupa stürmen weiter für die Ice Dogs

Die Mannschaft der Ice Dogs für die kommende Bayernliga-Saison nimmt weiter Gestalt an. Jetzt haben auch Ralf Skarupa und Michael Kuhn ihre Bereitschaft erklärt, weiter für den EVP aufzulaufen.

Ralf Skarupa ist ein Pegnitzer „Urgestein“ und geht schon in seine 14. Saison. Der 32-jährige Stürmer ist seit Jahren fester Bestandteil des EVP, ob als Spieler der 1. Mannschaft, Trainer im Nachwuchsbereich oder auch als Nachwuchsleiter. Als vergangene Saison Not am Mann war, half er als Verteidiger aus und kam in 35 Spielen auf vier Tore und sechs Vorlagen.

Mit Michael Kuhn kehrte vor einem Jahr einer der talentiertesten Spieler der Region von den Bayreuth Tigers zu seinem Heimatverein zurück. Er wird auch in der neuen Saison die Schlittschuhe für die Ice Dogs schnüren. Zu Beginn hatte der 23-Jährige zwar noch Anlaufschwierigkeiten mit der Umstellung auf die Bayernliga, aber im Laufe der Saison und mit Verpflichtung von Trainer Josef Hefner kam er immer besser in Fahrt. Vor allem in der Verzahnungsrunde zeigte er sein großes Potential. In 38 Spielen war Kuhn an 25 Toren beteiligt. Elf erzielte er selbst, für 14 weitere leistete er die Vorarbeit.

Bericht und Fotos: Isi Reinl,

 

HAUPTSPONSOR

EV Pegnitz

NEWS

Consent Management mit Real Cookie Banner