Kleine Ice Dogs unter großen Namen

Die neue Eishockeysaison hat für den EV Pegnitz gleich mit einem Höhepunkt begonnen: Die U11 der Ice Dogs nahm am 2. Yormas Cup in Deggendorf teil, wo sie auf den Nachwuchs nationaler und internationaler Topklubs traf und sich dabei hervorragend schlug. Am ersten Spieltag bestritt die Mannschaft von Trainer Jannek Gerstner (ein Spieler des EVP-Bayernligateams) gleich sieben Spiele. Das Highlight war das Spiel gegen die U11 des neunfachen Deutschen Meisters „Eisbären Berlin“, welches hauchdünn mit 4:5 verloren ging. Bei den Platzierungsspielen erreichte das Team nach einem Sieg über den DEL-Klub aus Frankfurt den 5. Platz.

HAUPTSPONSOR

EV Pegnitz

NEWS

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner