Bild der Siegerehrung

Strahlende Gesichter bei der U11 des EVP-Nachwuchs

Am letzten Wochenende stellte die U11 des EV Pegnitz beim Barmer Cup in Amberg zwei Tage lang ihr Können auf dem Eis unter Beweis. Die EV Pegnitz Ice Dogs Juniors traten dabei gegen die Mannschaften des EV Regensburg, des VER Selb, des Höchstadter EC, des EV Weiden, des ERSC Amberg, der EA Schongau sowie der Chemnitz Crashers über zwei Tage verteilt an.
Hier belohnte sich das Team um das Trainergespann Alexander Herbst und Adrian Thiem mit einem hervorragenden dritten Platz. Das intensive Sommertraining und die frühen Eiseinheiten in dieser Saison zahlten sich aus.
Gewinner des Turniers waren jedoch zweifelsfrei alle teilnehmenden Kinder, die endlich wieder nahezu ohne Corona-Einschränkungen ihrem Sport nachgehen konnten.
Ein herzlicher Dank geht an die Ausrichter des Turniers, die Nachwuchsabteilung der ERSC Amberg Wild Lions, die keine Mühen gescheut haben, allen Teilnehmern optimale Bedingungen zu bieten.

HAUPTSPONSOR

EV Pegnitz

NEWS

Consent Management mit Real Cookie Banner