U11 Ice Dogs Juniors beenden Saison 2021-22

Am gestrigem Vormittag, den 2. April absolvierte die U11 der EV Pegnitz Ice Dogs ein letztes gemeinsames Training mit dem Nachwuchsmannschaften der Young Blue Devils aus Weiden sowie den Young Lions des ERSC Amberg als ihren Saisonabschluss. Zuvor folgten am letzten Märzwochenende die Pegnitzer einer Einladung der Nachwuchsabteilung der Alligators Höchstadt, um an einem U11 Turnier mit Mannschaften aus Schweinfurt, Höchstadt, Heilbronn, Freising und Nürnberg teilzunehmen. Dabei konnten sie ihre positive Entwicklung über die Saison noch einmal unter Beweis stellen. Trotz des in Pegnitz nicht mehr vorhandenen Eises, somit ohne kontinuierlichen Trainings erzielten die Ice Dog Juniors einen vierten Platz. Erwähnenswert hierbei, das mit Ferdinand Reichenberger ein Pegnitzer Nachwuchsspieler von den Trainern der anwesenden Mannschaften zum Besten Spieler des Turnieres in Höchstadt gewählt wurde. Mit diesem Saisonabschluss möchten wir uns an dieser Stelle für die ihr Engagement des Trainers Alexander Herbst und den Betreuern Daniel Trenz und Torsten Häckel bedanken. Weiterhin ein Danke schön allen Eltern, die diese Saison für ihre Kinder möglich gemacht haben.

HAUPTSPONSOR

EV Pegnitz

NEWS

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner