Zweites Vorbereitungsspiel gegen die Mighty Dogs Schweinfurt

am 15.09.2017 waren die Ice Dogs Gast in Schweinfurt bei den Mighty Dogs, um ihr zweites Vorbereitungsspiel zu absolvieren. Erwartungsgemäß hat Stan Mikulenka die Reihen neu zusammen gestellt, das Tor hütete Maximilian Schmidt. Nach einem etwas glanzlosen ersten Drittel ging mit einem Rückstand von 2:0 in die Kabinen. Im zweiten Drittel gab es mehrere Strafzeiten auf beiden Seiten und Sergej Hausauer konnte auf 2:1 verkürzen. Das Schlussdrittel sorgt dann für mehr Spannung, kaum auf dem Eis zurück, stellte Stefan Hagen den Ausgleich her. Doch Schweinfurt konterte und ging erneut mit 3:2 in Führung. Michael Kuhn glich in einem Alleingang wieder aus und Daniel Sevo markierte mit einen Hammerschuss den Endstand von 3:4.

HAUPTSPONSOR

EV Pegnitz

NEWS

Consent Management mit Real Cookie Banner